Domain herrjemine.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt herrjemine.de um. Sind Sie am Kauf der Domain herrjemine.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Urheberrechtliche Erlaubnisse:

Wagner, Kristine: Die Privatkopie als urheberrechtliche Schrankenregelung
Wagner, Kristine: Die Privatkopie als urheberrechtliche Schrankenregelung

Die Privatkopie als urheberrechtliche Schrankenregelung , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 77.40 € | Versand*: 0 €
Wippermann, Antje: Der urheberrechtliche Schutz von Mikrochips.
Wippermann, Antje: Der urheberrechtliche Schutz von Mikrochips.

Der urheberrechtliche Schutz von Mikrochips. , Für diesen Titel ist noch kein Beschreibungstext vorhanden. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 69.90 € | Versand*: 0 €
Probst, Amelie: Urheberrechtliche Schutzfähigkeit von artifiziellen Erzeugnissen der Musik
Probst, Amelie: Urheberrechtliche Schutzfähigkeit von artifiziellen Erzeugnissen der Musik

Urheberrechtliche Schutzfähigkeit von artifiziellen Erzeugnissen der Musik , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Der Urheberrechtliche Schutz Performativer Kunst - Moritz Johannes Ott  Kartoniert (TB)
Der Urheberrechtliche Schutz Performativer Kunst - Moritz Johannes Ott Kartoniert (TB)

In den 1960er Jahren vollzog sich in den Künsten unübersehbar eine performative Wende. Anstelle von Werken erschaffen Künstler zunehmend Ereignisse an denen nicht nur sie selbst sondern auch die Betrachter beteiligt sind. Angesichts dieser radikal veränderten künstlerischen Produktion stellt sich auch die Frage nach dem geistigen Eigentum grundlegend neu. Moritz Johannes Ott Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht untersucht die Ästhetik des Performativen in ihren urheberrechtlichen Konsequenzen. Er fragt danach ob und wie performative Kunst urheberrechtlich geschützt ist und inwieweit vor diesem Hintergrund szenische Aufführungen in ihrer Gesamtheit neu zu bewerten sind: Liegt der Schlüssel zum urheberrechtlichen Schutz aller Bühnenkunst im Urheberrecht des Regisseurs an seiner Inszenierung?

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €

Wer kann urheberrechtliche Ansprüche geltend machen?

Wer kann urheberrechtliche Ansprüche geltend machen? Urheberrechtliche Ansprüche können in der Regel nur vom Urheber selbst oder v...

Wer kann urheberrechtliche Ansprüche geltend machen? Urheberrechtliche Ansprüche können in der Regel nur vom Urheber selbst oder von Personen oder Organisationen geltend gemacht werden, denen der Urheber seine Rechte übertragen hat. Das können beispielsweise Verlage, Agenturen oder Erben des Urhebers sein. Es ist wichtig, dass die Person oder Organisation, die die Ansprüche geltend macht, nachweisen kann, dass sie tatsächlich über die entsprechenden Rechte verfügt. Andernfalls können die Ansprüche abgewiesen werden. In einigen Fällen können auch Lizenznehmer oder andere berechtigte Parteien urheberrechtliche Ansprüche geltend machen, wenn ihnen entsprechende Rechte eingeräumt wurden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verleger Komponist Illustrator Fotograf Filmemacher Musiker Dichter Maler Schriftsteller

Gibt es urheberrechtliche Gründe, die dagegen sprechen, CDs über eBay zu verkaufen?

Ja, es gibt urheberrechtliche Gründe, die dagegen sprechen, CDs über eBay zu verkaufen. Wenn du nicht der rechtmäßige Eigentümer d...

Ja, es gibt urheberrechtliche Gründe, die dagegen sprechen, CDs über eBay zu verkaufen. Wenn du nicht der rechtmäßige Eigentümer der CDs bist oder keine Erlaubnis vom Urheberrechtsinhaber hast, könntest du gegen das Urheberrechtsgesetz verstoßen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass du das Recht hast, die CDs zu verkaufen, um rechtliche Konsequenzen zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann man ein Webradio starten und betreiben, um eine breite Hörerschaft anzusprechen und gleichzeitig rechtliche und urheberrechtliche Aspekte zu beachten?

Um ein Webradio zu starten und eine breite Hörerschaft anzusprechen, ist es wichtig, eine klare Zielgruppe zu definieren und ein a...

Um ein Webradio zu starten und eine breite Hörerschaft anzusprechen, ist es wichtig, eine klare Zielgruppe zu definieren und ein abwechslungsreiches Programm anzubieten, das die Interessen und Vorlieben der Hörer anspricht. Zudem sollte man in sozialen Medien präsent sein, um das Webradio zu bewerben und die Reichweite zu erhöhen. Um rechtliche und urheberrechtliche Aspekte zu beachten, ist es wichtig, die erforderlichen Lizenzen für die Musiknutzung zu erwerben und sicherzustellen, dass alle gespielten Songs den rechtlichen Anforderungen entsprechen. Außerdem sollte man sich über die geltenden Gesetze und Vorschriften informieren, um mögliche rechtliche Probleme zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann ein Unternehmen sein Sortiment so gestalten, dass es die Bedürfnisse und Vorlieben der Kunden in verschiedenen Branchen und Märkten anspricht, ohne dabei in urheberrechtliche Probleme zu geraten?

Ein Unternehmen kann sein Sortiment so gestalten, dass es die Bedürfnisse und Vorlieben der Kunden in verschiedenen Branchen und M...

Ein Unternehmen kann sein Sortiment so gestalten, dass es die Bedürfnisse und Vorlieben der Kunden in verschiedenen Branchen und Märkten anspricht, indem es auf umfassende Marktforschung setzt, um die spezifischen Anforderungen und Trends in den jeweiligen Märkten zu verstehen. Durch die Entwicklung von eigenen Produkten und Dienstleistungen, die auf den gesammelten Erkenntnissen basieren, kann das Unternehmen sicherstellen, dass es die Kundenbedürfnisse erfüllt, ohne dabei in urheberrechtliche Probleme zu geraten. Darüber hinaus kann das Unternehmen Partnerschaften mit anderen Unternehmen eingehen, um Zugang zu bestimmten Märkten oder Technologien zu erhalten, ohne dabei gegen Urheberrechte zu verstoßen. Schließlich kann das Unternehmen auch auf die Zusammenarbeit mit Lizenzgebern oder die Nutzung von Open

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Urheberrechtliche Medienrisiken Im Internet - Schadensersatz Und Versicherbarkeit - Martin Stelzner  Kartoniert (TB)
Urheberrechtliche Medienrisiken Im Internet - Schadensersatz Und Versicherbarkeit - Martin Stelzner Kartoniert (TB)

Leichtfertiger Umgang mit dem Internet birgt die Gefahr mit fremden Immaterialgüterrechten - insbesondere dem Urheberrecht - in Konflikt zu geraten. Dies kann sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen zu erheblichen Haftungsrisiken führen. Gegenstand der vorliegenden Untersuchung sind die Schadensersatzrisiken denen Informationsanbieter im Internet ausgesetzt sind sowie die Versicherbarkeit dieser Risiken im Rahmen bestehender oder zu entwickelnder Versicherungskonzepte. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht das Haftungsrisiko nach dem deutschen Urheberrechtsgesetz. Denn im Urheberrecht gilt wenn auch nicht unbestritten das Territorialitätsprinzip das eine an nationalen Rechtsordnungen orientierte Untersuchung gebietet. Insbesondere Produktentwickler wird der Abschnitt interessieren in dem sich der Autor mit Möglichkeiten befasst existente Versicherungsangebote zu modifizieren oder neu zu gestalten um einen - aus rechtlicher Sicht - dem Risiko angemessenen Versicherungsschutz zu gewährleisten. Das Buch ist für alle (aus dem deutschen Rechtsraum operierenden) Informationsanbieter im Internet relevant. Als Informationsanbieter wird hier derjenige verstanden der für einen Internetauftritt verantwortlich ist indem er über den Inhalt und dessen Gestaltung entscheidet und die Veröffentlichung veranlasst.

Preis: 45.00 € | Versand*: 0.00 €
Das urheberrechtliche Entstellungsverbot im Umgang mit Originalwerken der bildenden Kunst (Gruben, Donata von)
Das urheberrechtliche Entstellungsverbot im Umgang mit Originalwerken der bildenden Kunst (Gruben, Donata von)

Das urheberrechtliche Entstellungsverbot im Umgang mit Originalwerken der bildenden Kunst , Unter besonderer Berücksichtigung der Eigenarten zeitgenössischer Kunst , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20130826, Produktform: Leinen, Beilage: HC gerader Rücken kaschiert, Titel der Reihe: Schriftenreihe zum Urheber- und Kunstrecht#12#, Autoren: Gruben, Donata von, Seitenzahl/Blattzahl: 296, Keyword: Entstellungvonrken; Hoeren; Restaurierung; Thomas; Urheberpersönlichkeitsrecht; Urheberrecht; ZeitgenössischeKunst, Fachschema: Grundrecht~Unantastbarkeit~Verfassungsrecht~Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht, Region: Deutschland, Imprint-Titels: Schriftenreihe zum Urheber- und Kunstrecht, Warengruppe: HC/Recht/Sonstiges, Fachkategorie: Zivilrecht, Privatrecht, allgemein, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Peter Lang, Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Länge: 216, Breite: 153, Höhe: 20, Gewicht: 498, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783653033366, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 81.70 € | Versand*: 0 €
Crackau, Andy: Urheberrechtliche Aspekte des Cloud Computing im Bereich der Lizenzierung von Filmwerken
Crackau, Andy: Urheberrechtliche Aspekte des Cloud Computing im Bereich der Lizenzierung von Filmwerken

Urheberrechtliche Aspekte des Cloud Computing im Bereich der Lizenzierung von Filmwerken , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 30.40 € | Versand*: 0 €
Das Urheberrechtliche Entstellungsverbot Im Umgang Mit Originalwerken Der Bildenden Kunst - Donata von Gruben  Gebunden
Das Urheberrechtliche Entstellungsverbot Im Umgang Mit Originalwerken Der Bildenden Kunst - Donata von Gruben Gebunden

Diese Arbeit befasst sich mit dem Recht des Künstlers Entstellungen seines Werkes zu verbieten ( 14 UrhG). Dabei werden Konflikte behandelt die sich insbesondere im Hinblick auf die Vernichtung Restaurierung und Ausstellung vor allem zeitgenössischer Kunstwerke zwischen Künstlern und denjenigen die mit diesen Werken umgehen ergeben können.

Preis: 81.70 € | Versand*: 0.00 €
Die urheberrechtliche Beurteilung des Text und Data Mining in Europa und den USA aus rechtsvergleichender Sicht (Gotthardt, Lukas)
Die urheberrechtliche Beurteilung des Text und Data Mining in Europa und den USA aus rechtsvergleichender Sicht (Gotthardt, Lukas)

Die urheberrechtliche Beurteilung des Text und Data Mining in Europa und den USA aus rechtsvergleichender Sicht , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20231113, Produktform: Kartoniert, Beilage: broschiert, Titel der Reihe: Schriften zum geistigen Eigentum und zum Wettbewerbsrecht#143#, Autoren: Gotthardt, Lukas, Auflage: 23001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 276, Keyword: Data Science; Rechtsvergleich Europa USA; Fair Use; Schranke; Urheberrecht, Fachschema: Copyright~Geistiges Eigentum~Urheberrecht - Urheberrechtsgesetz - UrhG~Handelsrecht~Unternehmensrecht~Wettbewerbsrecht - Wettbewerbssache, Fachkategorie: Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein, Warengruppe: TB/Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeits- und Soz, Fachkategorie: Urheberrecht, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co, Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Produktverfügbarkeit: 02, Länge: 227, Breite: 153, Höhe: 16, Gewicht: 403, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 84.00 € | Versand*: 0 €
Die Urheberrechtliche Beurteilung Des Text Und Data Mining In Europa Und Den Usa Aus Rechtsvergleichender Sicht - Lukas Gotthardt  Taschenbuch
Die Urheberrechtliche Beurteilung Des Text Und Data Mining In Europa Und Den Usa Aus Rechtsvergleichender Sicht - Lukas Gotthardt Taschenbuch

The Right to Read is the Right to Mine lautet die Forderung verschiedener Forschungseinrichtungen aus Europa und den USA. Die computergestützte Analyse von Inhalten im Wege des Text und Data Mining (TDM) soll rechtlich zulässig sein auch wenn die Inhalte immaterialgüterrechtlich geschützt sind. Wie löst das Urheberrecht den Konflikt zwischen den Schutzinteressen der Rechteinhaber und dem Interesse von Wissenschaft und Wirtschaft an freier Forschung und Entwicklung? Während der europäische Gesetzgeber spezifische Schutzschranken für betroffene Immaterialgüterrechte geschaffen hat richtet sich die Bewertung des TDM in den USA nach der Fair-Use-Generalklausel. In dieser Monografie werden die beiden Regelungsregime im Wege des Rechtsvergleichs gegenüberstellt und rechtspolitisch bewertet.

Preis: 84.00 € | Versand*: 0.00 €

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.